Superwahljahr 2024

Icon

Ein Superwahl

Das Jahresende nähert sich mit großen Schritten und bedeutet in der Regel die Ankunft des Winters und die Rückkehr der großen Kälte. Die Städte werden allmählich für die Feiertage beleuchtet, um das Jahr 2023 mit Glanz und Gloria abzuschließen. Vielleicht siehst du hier und da schon Informationen über die Wahlen im Jahr 2024 auftauchen. Vielleicht stellst du dir auch langsam Fragen zu den Wahlen. Wir geben dir hier ein paar nützliche Informationen, die du dir merken solltest!

Und ja, wir sprechen von einer SUPER-Wahl, denn im Jahr 2024 werden Wähler*innen im Wahlalter ihre Stimme für ALLE Ebenen der Macht erheben.

  • Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments (Europawahl) ;
    Die Abgeordneten des Repräsentantenhauses (Parlamentswahlen); und
    Die Abgeordneten der Regional- und Gemeinschaftsparlamente (Regional- und Gemeinschaftswahlen).
    Zur Information: Die Europa-, Parlaments- und Regionalwahlen finden alle fünf Jahre statt. Die letzten Wahlen fanden im Mai 2019 statt.

  • Die Provinzräte (Provinzwahlen); und
    Die Gemeinderäte (Kommunalwahlen).
    Zur Information: Die Gemeinde- und Provinzwahlen finden alle sechs Jahre statt. Die letzten Wahlen fanden im Oktober 2018 statt.

  • Belgien ist das vierte Land der Europäischen Union (nach Malta, Deutschland und Österreich), das Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren die Teilnahme an den Wahlen zum Europäischen Parlament erlaubt.

    Es war vorgesehen, dass sich 16- und 17-Jährige, die ihrer Stimme Gehör verschaffen wollten, in das Wählerverzeichnis eintragen lassen mussten. Diese Eintragung war obligatorisch, um wählen zu können. Achtung: Wenn du den Schritt der Registrierung unternommen hast, unterlagst du der Wahlpflicht, genauso wie jede andere volljährige Person, die automatisch in die Wählerliste eingetragen wurde (außer Ausnahmen, die für bestimmte Kategorien von Wählern und Wählerinnen gelten).

    Diese Pflicht zur vorherigen Registrierung wurde abgeschafft, auch wenn der Grundsatz, 16- und 17-Jährigen den Zugang zu den Wahlen zum Europäischen Parlament zu ermöglichen, nicht in Frage gestellt wurde.

    16- und 17-Jährige, die bei den Europawahlen wählen wollen, können dies also ohne vorherige Registrierung tun. Darüber hinaus stellt die Stimmabgabe für sie keine Verpflichtung dar.

  • Mindestens 15 Tage vor dem Wahltag erhältst du deine Wahlbenachrichtigung im Briefkasten deiner Wohnadresse.

    Die Wahlbenachrichtigung enthält den Tag, die Öffnungs- und Schließzeiten der Wahllokale und das Wahllokal, in dem du wählen gehen kannst. Außerdem werden dein(e) Name(n), Vorname(n) und dein Hauptwohnsitz angegeben.

    Es kann vorkommen, dass es dir nicht möglich ist, persönlich zum Wahllokal zu gehen, z. B. weil du im Ausland bist, weil du krank bist oder dich nicht fortbewegen kannst, oder aus Studiengründen (es lebe die Blockade!).

    In diesen Fällen kannst du eine andere Person deines Vertrauens (eine beliebige Person, solange sie die Voraussetzungen für das Wahlrecht erfüllt) damit beauftragen, in deinem Namen zu wählen. In diesem Fall spricht man von einer Wahl durch einen Stellvertreter. Die Person, der du eine Vollmacht erteilst, geht in das Wahllokal, in dem du hättest wählen sollen, und übergibt dem Präsidenten oder der Präsidentin des Wahllokals das (ausgefüllte und unterschriebene) Vollmachtsformular sowie das Dokument, das deine Unfähigkeit zu wählen belegt (z. B. ein ärztliches Attest, eine Bescheinigung deiner Bildungseinrichtung, …).

    Achtung: Die Vorsitzenden der Wahllokale werden die oben genannten Dokumente, die du in die Hände einer Vertrauensperson gelegt hast, um deine Stimme am Wahltag zu vertreten, genauestens überprüfen. Achte also darauf, dass du das Vollmachtsformular korrekt ausfüllst!

  • Es gibt eine ausführliche Broschüre zum Thema Demokratie, Parteien und die Wahlen.
    Diese bekommst du kostenlos in eins der Jugendinfo-Zentren.

    In Eupen: Gospertstraße 24

    In St.Vith: Vennbahnstraße 4-5

Noch Fragen ?

Diese Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von einem Programm auf dem Server der Website erstellt, aber auf Ihrem Computer oder dessen Festplatte gespeichert werden. Cookies sind zumindest teilweise technisch unerlässlich für die ordnungsgemäße Kommunikation zwischen Ihrem Computer und der Website. Sie können andere Funktionen haben, wie z.B. die Beibehaltung Ihrer Präferenzen und das Senden einer bestimmten Menge von Daten an die Website, um deren Betrieb zu bewerten und zu verbessern. Wenn Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, werden wir davon ausgehen, dass Sie die Verarbeitung der uns übermittelten Daten genehmigen, wenn Sie weiter surfen. Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie diese je nach Browsertyp löschen können, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.